Finanzprodukte ganz ohne Provisionen und hohe Verwaltungskosten

Warum wir BEST.select gegründet haben

Noch nie war es schwieriger in Finanz- und Vermögensfragen Entscheidungen zu treffen. Das gesamte wirtschaftliche Umfeld unterliegt großen Veränderungen und das wird nicht nur an der Nullzinspolitik sichtbar. Vieles was früher als sicher galt, muss heute tagtäglich aufs Neue hinterfragt werden. Vieles was früher noch rentabel war, ist mittlerweile ein Verlustgeschäft und die alten Gesetze gelten nicht mehr. Dennoch war Handeln noch nie wichtiger als heute. 


Was aber tun? Die Möglichkeiten heute sich mit Finanzprodukten und Lösungen einzudecken sind vielschichtig und höchst individuell. Manche greifen noch auf den klassischen Berater bei Banken, Versicherung oder Finanzvertriebe zurück oder agieren als Selbstentscheider im Internet. 


Aber ist das wirklich eine gute Idee? Warum muss ich eigentlich nie für die Beratung etwas bezahlen, schließlich sitzt da jemand der Zeit für mich aufwendet und auch selbst ein Einkommen braucht. Die Frage muss allerdings anders lauten. Wer hat welches wirtschaftliche Interesse, dass ich die Empfehlung so umsetze? Wer verdient was und wieviel daran? Ist das überhaupt das richtige Produkt für mich, lohnt sich das überhaupt und gibt es nicht auch Lösungen mit wesentlich besserer Leistung oder zum günstigeren Preis? BEST.select ist anders. Bei uns bezahlen Sie nur für die Beratung, nicht aber für das Produkt. Das ist fair, transparent und insbesondere objektiv. Nur dadurch haben wir gewährleistet, dass die Interessen zwischen uns und unseren Kunden in die gleiche Richtung gehen. 


Unsere Kunden suchen die bestmögliche Lösung zu einem fairen Preis und wir können durch unsere Know-how und Marktkenntnis bei der Suche und Umsetzung behilflich sein. Unsere Beratung kostet zwar, aber dafür sparen Sie unnötige Provisionen und hohe Verwaltungskosten bei der Produktauswahl und sparen dadurch sogar bares Geld.

"Von denen einen Rat zu holen,
die nicht den gleichen Weg gehen, ist nutzlos"

(Konfuzius 551 - 479 v. Chr.)

WERTE.management

BEST.select

Wir haben nicht nur die Philosophie keine Provisionen und Vergütungen Dritter anzunehmen, sondern wir haben uns auch gesetzlich dazu verpflichtet. Denn wir garantieren unseren Kunden durch die Zulassung als

  • §34e Versicherungsberater und 
  • §34h Finanzanlage-Honorarberater

gemäß Gewerbeordnung, dass wir keinerlei Provisionen vereinnahmen dürfen.

Ihr Ansprechpartner

Rainer Kargel, Jahrgang 1976

Bankkaufmann, Dipl. Finanzökonom (BI)


Weitere Informationen

Rainer Kargel, Geschäftsführer

Jahrgang 1976


Bankkaufmann, Dipl. Finanzökonom (BI), 

Investmentspezialist mit über 15 jähriger Kapitalmarkterfahrung,

Versicherungsspezialist mit über 5 jähriger Beratungserfahrung


  • 9 Jahre Mitarbeit und leitende Tätigkeit bei Immobilieninvestgesellschaften (Hamburg/München)
  • Zuständig für Immobilieninvestments im Bereich Wohn-/Handels-/Büroimmobilien
  • 7 Jahre Berufserfahrung im private Banking, zuletzt Leiter Private Banking einer süddeutschen Bank

Fragen Sie sich manchmal auch:

  • Habe ich wirklich eine gute Altersvorsorge?
  • Lassen sich Kosten bei meinen Anlageprodukten reduzieren?
  • Muss man immer ein Agio/Aufgeld bei Investsparplänen bezahlen?
  • Wo gibt es günstige Depotbanken?
  • Bekomme ich für den gleichen Versicherungsbeitrag vielleicht auch mehr Leistung?
  • Wie spare ich tatsächlich sinnvoll in eine Altersvorsorge?
  • Was ist heute überhaupt noch eine gute Altersvorsorge?
  • Welche Bank gibt mir die günstigste Finanzierung?
  • Wer bietet mir eine wirkliche faire Beratung, ganz ohne Provisions- und Verkaufsinteresse?

Egal ob Vermögensanlage, Vermögensaufbau, Versicherungen und Altersvorsorge oder Finanzierung. Wir finden die besten Produkte am Markt – unabhängig und neutral.

Finanzprodukte werden verkauft

In der konventionellen Finanz- und Vermögensberatung vermitteln die Empfehlungsgeber – egal ob Banken, Finanz- oder Versicherungsberater– die Produkte an ihre Kunden und erhalten dafür im Gegenzug eine Provision vom Produktanbieter des vermittelten Angebotes.

Die Frage, die Sie sich immer stellen sollten, ist:

"Wer hat welche (finanziellen) Interessen, dass ich diese Empfehlung so umsetze?“

Wir finden, was Sie suchen

Regelmäßiges Sparen

Geld anlegen

Vermögen verwalten

Ruhestand absichern

Altersvorsorge planen

Risiken absichern

Immobilien finanzieren

Ihr individuelles Angebot

Mit BEST.select wollen wir unseren Mandanten den Zugang zur bestmöglichen Produktlösung am Markt verschaffen. 


Egal ob Vermögensanlage, Vermögensaufbau, Versicherungen und Altersvorsorge oder Finanzierung. Wir finden die besten Produkte am Markt – unabhängig und neutral. 


"Dafür wählen wir aus einer Vielzahl an Produkten und Produktanbietern aus. Von Nettopolicen im Versicherungsbereich, ganz ohne Provisionen. Über günstige Depotbanken mit geringen Order- und Jahresgebühren und der Handelbarkeit von Fonds, Indexfonds oder ETFs ohne Agio. Bis zur Ausschreibung Ihrer Finanzierung bei über 300 Banken, Bausparkassen und Versicherungsgesellschaften für den günstigsten Zins. Testen Sie uns einfach mal.

Was konkret suchen Sie oder wo können wir Ihnen helfen?

Honorarberatung ist überlegen

Ein Honorarberater hat das alleinige Ziel seinen Mandanten optimal zu beraten und die bestmögliche Lösung am Markt zu suchen und genau dafür wird er bezahlt. Natürlich kostet eine Beratung Geld, da ein Honorar dafür in Rechnung gestellt wird.

Ist Honorarberatung dann nicht teuer?

Nein, ist sie nicht. Denn es gibt am gesamten Kapital- und Finanzmarkt zahlreiche Lösungen die suchenden Kunden gar nicht gezeigt werden. Produkte die deutlich günstiger sind, geringere Verwaltungskosten haben, deutlich bessere Leistungsprofile aufweisen, bessere Bedingungen haben uvm. Sie werden aber nicht empfohlen, da der Empfehlende nur geringe oder keine Provisionen vom Produktanbieter erhält. Genau hierin liegt der wesentliche Unterschied. Ein Honorarberater darf keine Provisionen von Produktanbietern annehmen und sucht daher die bestmögliche Lösung für seinen Mandanten.

Unterschiedliche Produkte im Kostenvergleich:

Aktiver Investmentfonds
  • bis zu 5% Agio
  • bis zu 2,5% lfd Verwaltungskosten p.a.
Passiver Indexfonds
  • 0% Agio
  • 0,25% lfd. Verwaltungskosten p.a.
Klassische Versicherungspolice
  • bis zu 6% Abschlussprovisionen
  • bis zu 4% lfd. Verwaltungskosten p.a.
Nettopolice
  • idR max 1% einmalige Einrichtungsgebühr
  • 1% lfd Verwaltungskosten p.a.


Unser generelles Versprechen ist aber, dass Sie durch die Honorarberatung immer günstiger fahren werden, als ein vergleichbares Provisionprodukt. Damit wissen Sie, dass Sie die bestmögliche Lösung haben und auch noch unnötige Kosten sparen.

Werden Sie schon beraten oder noch verkauft?

Mit BEST.select haben wir das Ziel unseren Kunden den Zugang zu der bestmöglichen Lösung am Markt zu verschaffen und zwar ganz transparent ohne versteckte Kosten oder Provisionen. Ob bei der Geldanlage, Versicherungen, Finanzierungen, oder Leasing.


Wir zeigen Ihnen kosteneffiziente Lösungen ganz ohne Agio oder hohe Verwaltungskosten, denn wir vertreten ausschließlich Ihre Interessen und Bedürfnisse. Daher setzen wir konsequent auf kostenschlanke Lösungen wie Nettopolicen in der Versicherung, Indexfonds in der Geldanlage und Depots ohne Jahresgebühren. 


Hohe Provisionen oder Kick-back-Zahlungen sind für uns nicht von Bedeutung, da wir ausschließlich durch den Kunden vergütet werden und jegliche Zahlungen Dritter an unsere Kunden weiterleiten. Wir erhalten ein Beratungshonorar und das ist immer günstiger für unsere Kunden, als die Kosten eines Provisionsproduktes, dies garantieren wir Ihnen.